Vetevo Wurmtest Hund

Hund oder Katze könnte Würmer haben. Also hauen wir pauschal mit der Chemiekeule drauf. Ganz nach dem Motto Sicher ist sicher. Wer will sich schon einen Bandwurm einfangen. Alleine die Vorstellung davon ist schon ekelig.

Deshalb wurden unsere Haustiere jahrzehntelang pauschal entwurmt. Auch wenn sie in manchen Fällen vielleicht gar nicht von Würmern befallen waren.

Diese Praxis ist in letzter Zeit massiv in die Kritik geraten. Einerseits, weil es immer mehr Impfgegner und Skeptiker der Schulmedizin gibt. Andererseits, weil die Labormethoden zunehmend besser, exakter und erschwinglicher wurden.

Heute können Sie für relativ kleines Geld nahezu jeden Blutwert bestimmen lassen. Und so lassen sich auch Kotproben ganz einfach untersuchen. Das gilt für die Humanmedizin, wie für die Tiermedizin.

In diese Lücke stößt die Firma Vetevo mit Wurmtests.

Wie viel kostet eine Kotuntersuchung beim Hund?

Grundsätzlich ist es sinnvoll auf pauschale Wurmkuren zu verzichten. Wieso sollte man einen gesunden Hund entwurmen, wenn kein Wurmbefall vorliegt ?

Die Wurmkur dient vor allem als Behandlungsmöglichkeit, wenn der Hund bereits befallen ist. Sollte dies nicht der Fall sein, ist eine Entwurmung unnötig. Die enorme Schädigung der Darmgesundheit können Sie vermeiden.

Als Alternative müssen Sie Ihren Hund regelmäßig auf Würmer testen. Sie müssen nur dann handeln, wenn ein Befall besteht. Dazu müssen Sie allerdings wissen, ob Ihr Vierbeiner unter einem Wurmbefall leidet.

Wie sicher ist Vetevo?

Mit dem Vetevo Wurmtest können Sie Ihren Hund ganz bequem von zu Hause auf Würmer testen. Den Weg zur Tierärztin können Sie sich damit sparen, weil Sie den Wurmtest selbst erledigen.

Zunächst bestellen Sie den passenden Wurmtest bei der Firma Vetevo.

Anschließend wird Ihnen das Set nach Hause geschickt. Es beinhaltet drei Dosen mit drei Spateln. Damit müssen Sie an drei Tagen hintereinander den Kot einsammeln.

Danach schicken Sie das Probenset Ihres Hundes zum Vetevo Labor. Dort werden die Proben untersucht und ausgewertet. Ihr Ergebnis erhalten Sie nach ein paar Tagen direkt auf Ihr Smartphone in die Vetevo App.

Wie viel kostet eine Kotuntersuchung beim Hund?

Bei Vetevo haben Sie verschiedene Kits zur Auswahl, die auf unterschiedliche Wurmarten testen. So können Sie entscheiden, auf welche Wurmarten getestet werden soll.

Für Hunde gibt es zum Beispiel den normalen Wurmtest, einen Wurmtest Pro und einen Wurmtest Plus:

Wurmtest

  • Spulwürmer
  • Hakenwürmer
  • Peitschenwürmer
  • Kokzidien

Wurmtest Pro

  • wie der normale Wurmtest auf Hakenwürmer, Peitschenwürmer und Kokzidien
  • und zusätzlich Giardien

Wurmtest Plus

  • wie der normale Wurmtest und Wurmtest Pro wird auf Spulwürmer, Hakenwürmer, Peitschenwürmer getestet
  • und zusätzlich Lungenwürmer

Falls Sie den Service und den Ablauf ausprobieren möchten, können Sie mit dem normalen Wurmtest anfangen. Der Wurmtest Plus kostet etwas mehr, testet jedoch nur zusätzlich auf Giardien. Wenn der Befund für Sie interessant ist, können Sie Giardien mit testen lassen.

Trotzdem würde ich in nahezu jedem Fall einen Wurmtest Plus empfehlen, um auch einen Befall auf den gefährlichen Lungenwurm zu testen.

Der Ablauf ist einfach:

  • Wurmtest als Probenbox bestellen. Die Lieferzeit beträgt zwei bis drei Tage.
  • Die Probenbox müssen Sie per App über Ihr Smartphone freischalten
  • An drei aufeinander folgenden Tagen Kotproben einsammeln
  • Test an das Vetevo Labor zurück schicken
  • Ergebnis in der Vetevo App ablesen. Es dauert maximal 48 Stunden, bis die Proben analysiert sind und das Testergebnis fertig ist.

Erfahrungen mit Vetevo Wurmtest

Nach der Bestellung bekommen Sie die Probenbox zugeschickt. Je nach Postlaufzeit und Wochenenden dauert es circa zwei bis drei Tage.

In dem Paket mit der Probenbox ist alles enthalten was Sie benötigen, um die Kotproben einzusammeln. Drei Probendöschen, jeweils mit Holzspatel. Außerdem noch eine genaue Anleitung und ein Etikett, um die fertigen Proben an das Labor zurück zu schicken.

Kotproben einsammeln

Das Einsammeln der Kotproben wird noch einmal drei Tage dauern. Denn Sie müssen insgesamt drei Proben einsammeln, an drei aufeinanderfolgenden Tagen. Sammeln Sie auf keinesfalls alle drei Kotproben an einem Tag ein.

Der Hintergrund ist ein fach zu erklären. Die Würmer scheiden nicht dauernd Eier aus. Es kann also sein, dass eine Probe ohne Befund wäre. Bei drei Probendöschen von drei Tagen steigt die Messgenauigkeit enorm an.

Für sehr viel Verwirrung sorgt häufig die Menge an Kot, die eingesammelt werden muss. Sie müssen niemals die komplette Menge in das Probendöschen hinein quetschen, die Ihr Hund abgesetzt hat. Benutzen Sie den Holzspatel, um ungefähr eine Walnussgroße Menge Kot einzusammeln.

Lagern Sie die eingesammelten Proben möglichst kühl bei Kühlschrank-Temperatur.

Wenn Sie keine Kotproben im Kühlschrank aufbewahren möchten hilft auch ein kühler Keller. Ideal ist eine Lagertemperatur von 2 bis 8 °C.

Karton mit Proben zurückschicken

Sobald Sie die dritte Kotprobe eingesammelt haben, legen Sie alle drei Probendöschen in die Probenbox. Kleben Sie das Rücksende-Etikett darauf und schicken Sie das Päckchen ab.

Ein besonders praktisches Detail finde ich den Klebestreifen, der auf der Längsseite des Kartons angebracht ist. Damit lässt sich der Karton einfach zukleben, ohne zusätzlichen Tesafilm.

Der Karton ist klein genug, damit Sie die Probenbox einfach in den nächsten Briefkasten werfen können. Außerdem enthält das Rücksende-Etikett den Vermerk „Gebühr bezahlt Empfänger“, sodass Sie keine Briefmarken aufkleben müssen.   

Bei meinem letzten Wurmtest sah der komplett Ablauf folgendermaßen aus:

  • Mittwoch: Probenbox bei Vetevo bestellt
  • Donnerstag: Vetevo hat Probenbox verschickt
  • Freitag: Probenbox kam bei mir an.
    App auf dem Smartphone installiert
  • Samstag: Erste Probe gesammelt.
    Bestätigung per E-Mail erhalten, dass ich QR-Code der Probenbox aktiviert habe
  • Sonntag: Zweite Probe gesammelt
  • Montag: Dritte Probe gesammelt
    Montag: Probenbox verschlossen und zurück geschickt
  • Dienstag: Bestätigung per E-Mail erhalten, dass die Probenbox im Labor angekommen sei.

Jede Probenbox muss in der App aktiviert werden

Der Clou des Vetevo Systems ist die Vetevo App. Darüber können Sie die Proben Ihrem Hund zuordnen. Später erhalten Sie das Ergebnis in der App angezeigt, sobald das Labor mit der Auswertung fertig ist.

Auf diese Weise müssen Sie also nicht in einem Call-Center anrufen oder den Befund per Brief warten.

Falls Sie mehrere Haustiere haben, können Sie jede Probenbox einem Tier zuordnen.

Um die Probenbox mit der App zu aktivieren, müssen Sie den QR-Code der Probenbox scannen. Starten Sie dazu die Vetevo App und richten Sie die Kamera auf die Probenbox.

Im Idealfall funktioniert der Ablauf aus Bestellung, Probenbox mit App registrieren und Zurückschicken reibungslos. Aber natürlich können immer wieder Fehler passieren, oder Sie vergessen die Probenbox zu registrieren. In diesem Fall müssen Sie sich an die Kundenhotline von Vetevo wenden.

Alle Schritte werden lückenlos über die App und per E-Mail verfolgt:

  • Bestellung
  • Versand
  • Eingang der Probendöschen
  • Befund des Labors

Was tun, wenn Vetevo Würmer findet?

Den Wurmtest machen Sie, um Ihrem Hund nicht blind eine Wurmkur zu verabreichen. Sollte der Test negativ sein, müssen Sie also nichts weiter machen. Außer einen Termin im Kalender zu markieren, wann Sie den nächsten Wurmtest machen sollten. In der Regel sind das drei Monate.

Für den Fall eine positiven Ergebnisses bekommen Sie den Befund zusätzlich per E-Mail und als PDF-Datei zugestellt. Dort finden Sie konkrete Empfehlungen für passende Entwurmungsmittel.

Außerdem können Sie mit dem Befund Ihre Tierärztin um Rat fragen.

Wie gut ist Vetevo?

  • Sie sparen sich gefährliche Wurmkuren
  • Sie erhalten eine sichere Diagnose
  • es ist eine einfache Möglichkeit, um Sicherheit zur Gesundheit Ihres Hundes zu erlangen
  • Ergebnis per App, ohne Gang zur Tierärztin

Durch Vetevo haben Sie die Möglichkeit, mit geringen Kosten und wenig Aufwand, den Gesundheitsstand Ihres Tiers zu erfragen.

Wobei der Grundsatz lautet: Erst testen, dann handeln.

Wie äußert sich ein Bandwurm beim Hund?

Würmer sind Parasiten, die erwachsenen Hunden deutlich schaden und auch für Welpen schwerwiegende Folgen haben können. Hunde nehmen die Wurmeier beim Spaziergang auf, indem sie am Kot anderer Hunde schnüffeln.

Auch durch kontaminierte Pflanzen und Böden ist eine Infektion möglich. Manchmal trägt man auch als Mensch die Eier durch die Schuhe mit ins Haus.

Wie Sie Ihren Hund bestmöglich vor Würmern schützen können und warum Wurmkuren nicht optimal sind, erfahren Sie hier.

Wie kann ich feststellen, ob mein Hund Würmer hat?

Würmer befallen den Darm und die inneren Organe. Sie schwächen das Immunsystem und bewirken eine gestörte Nährstoffverwertung. Dadurch kommt es zu Mängeln und Gewichtsabnahme.

Viele Wurmarten sind daher nicht nur für Vierbeiner gefährlich, sondern auch für Menschen. Denn auch wir können die Wurmeier aufnehmen, welche letztendlich gesundheitliche Folgen haben können.

Wenn Ihr Hund folgende Symptome zeigt, spricht dies höchstwahrscheinlich für eine Wurminfektion:

  • Durchfall
  • Juckreiz im Bereich des Afters
  • Schlittenfahren, Hund rutscht mit dem Hintern über den Boden
  • Haut- und Fellerkrankungen
  • wechselnder Appetit
  • Abgeschlagenheit
  • Erbrechen
  • Gewichtsverlust
  • aufgeblähter Bauch bei massivem Befall

Leider besteht auch die Möglichkeit, dass Ihr Hund keinerlei Symptome zeigt und daher ein Befall erst sehr spät auffällt. Deshalb ist eine regelmäßige Wurmvorsorge wichtig.

In der Vergangenheit wurde meist eine pauschale Wurmkur gegeben, ohne Labortest oder Proben. Und so entwurmen viele Hundebesitzerinnen ihre Hunde immer noch regelmäßig alle drei Monate auf den Rat der Tierärztin.

Diese Medikamente töten allerdings nicht nur die Würmer und Parasiten. Denn gleichzeitig werden andere wichtige Mikroorganismen geschädigt, die für den Erhalt einer gesunden Darmflora zuständig sind.

Sind Wurmkuren schädlich für Tiere?

Mittlerweile wird diskutiert, dass Wurmkuren als Medikament deutlichen Schaden anrichten. In jedem Fall belastet jede Wurmkur den ganzen Körper der Vierbeiner. Und damit sind die Nebenwirkungen der Medikamente wie Milbemax sehr hoch, weil sie die Darmflora angreifen.

Zudem sind sie keine sichere Garantie und wirken keinesfalls prophylaktisch. Hunde können sich noch am gleichen Tag der Medikamentengabe mit Würmern infizieren.

Es ist also nicht empfehlenswert, ein gesundes Haustier pauschal zu entwurmen, wenn nicht zuvor auf die häufigsten Wurmarten getestet wurde.

Alternativen zum Medikament?

Es besteht also die Möglichkeit, mit natürlichen Mitteln zu entwurmen. Dafür werden zahlreiche Kräuter-Mischungen angeboten, beispielsweise mit Kamala-Fruchthaarpulver, Kokosflocken, Kürbiskernen, Möhrengranulat, Propolispulver, Schwarzkümmel, Walnussblätter, Ananaspulver, Oregano und Thymian.

So können Sie die schädlichen Nebenwirkungen vermeiden. Nach so einer natürlichen Wurmkur ist es empfehlenswert Ihren Hund nochmals auf Würmer zu testen. Nur damit können Sie sicher sein, dass kein Befall mehr vorhanden ist.

Wie kann ich einen Wurmbefall vermeiden?

Generell gibt es keine prophylaktische Möglichkeit, einen Befall durch Würmer zu vermeiden. Denn die Parasiten lauern überall. Dennoch können Sie einige Maßnahmen ergreifen, um das Risiko so gering wie möglich zu halten:

Fazit zum Vetevo Wurmtest für Hunde

Mittlerweile gibt es interessante Alternativen zur pauschalen Entwurmung. Möglich wurde das durch bezahlbare Kotuntersuchungen, die Sie bequem von zu Hause erledigen können.

Vetevo Wurmtest: Hund auf Würmer testen (Erfahrungen, App)
Vetevo Wurmtest: Hund auf Würmer testen (Erfahrungen, App)

Jeder Hundehalterin steht somit zum kleinen Preis die Möglichkeiten zur Verfügung, die früher nur Tierärzte hatten. Außerdem erhalten Sie die Ergebnisse innerhalb weniger Tage per E-Mail.

Gratis Spickzettel bekommen

Tragen Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein. Und Sie bekommen den praktischen Spickzettel mit verbotenen Lebensmitteln gratis für Ihren Hund.

Was dürfen Hund nicht fressen?

Über die Autorinnen

Tausende Besucher lesen jeden Tag unseren Blog. Dafür sind wir sehr dankbar. Wir bleiben unserem Motto treu und setzen uns weiterhin für einen liebevollen Umgang mit Hunden ein. Wenn Sie uns eine Nachricht schicken wollen, besuchen Sie am besten hier die Kontaktseite.

Dogco bei Pinterest entdecken

Dogco Logo
Scroll to Top