Rescue Tropfen Hund

In keinem Hundehaushalt darf eine gut bestückte Hausapotheke fehlen. Nur so können Sie im Fall eines Unfalls Ihres Hunds rasch handeln.

Ein bewährtes Mittel in der Hausapotheke sind Rescue Tropfen. Diese sollten Sie zu Hause und unterwegs immer dabei haben.

Die natürlichen Tropfen helfen Ihrem Hund nicht nur gegen Schmerzen. Sie können gleichsam seine Angst und Unsicherheit lindern. Außerdem helfen sie bei einer Erkrankung Ihres Vierbeiners.

AngebotBestseller Nr. 1
Bach Original Bach-Blüten RESCURA Tropfen Pets für Tiere, 10 ml Lösung
  • enthält hochwertige Bach-Blüten-Essenzen
  • zur Verbesserung des Wohlbefindens

Anwendung: Was bewirken Rescue Tropfen beim Hund?

Rescue Tropfen können Sie Ihrem Hund in akuten Notsituationen verabreichen. Es gibt immer wieder Situationen, in denen Ihr Hund überfordert ist. Er verspürt Stress, Ängste, Panik oder steht sogar unter Schock.

In all diesen Fällen können Ihnen die Notfalltropfen gute Dienste leisten. Mögliche Anwendungsgebiete sind:

  • Angst vor der Tierärztin
  • Angst vor dem Autofahren
  • Übelkeit beim Autofahren
  • fremde Umgebung wie Umzug oder Urlaub
  • alle akuten Stresssituationen wie ein Gewitter oder Feuerwerk
  • Erkrankungen Ihres Hunds
  • Traumata wie Biss durch einen anderen Hund, Verlust der Bezugsperson
  • Unfall mit Verletzung
Doch Achtung. An erster Stelle muss immer die Erste Hilfe und schulmedizinische Behandlung durch eine Tierärztin stehen. Schließlich handelt sich bei Rescue Tropfen für Hunde nicht um ein Arzneimittel.

Gerade bei einer Verletzung oder Erkrankung Ihres Hunds können Rescue Tropfen nur eine Unterstützung sein. Sie können in derartigen Situationen hilfreich sein. Aber selbst die allerbesten Notfalltropfen können keine Knochenbrüche heilen.

Bachblüten als Rescue Tropfen für Hunde

Rescue Tropfen zählen zu den Bachblüten. Der britische Arzt Edward Bach entwickelte die Bachblütentherapie. Er war der Überzeugung, dass jede Krankheit auf eine seelische Störung zurückzuführen sei.

Die Bachblütentherapie sollte entsprechende seelische Blockaden lösen. Auf diese Art sollte das Gleichgewicht im Körper wieder in Ordnung kommen.

Die Therapie umfasst 38 verschiedene Pflanzen. Jede dieser Blüten steht dabei für ein bestimmtes Verhaltensmuster Ihres Hunds. Durch Schwingung sollen die Blüten auf seinen Körper wirken. Ebenso auf seine Seele.

Bachblüten helfen ihrem Hund dabei, positiv auf dieses Verhalten Einfluss zu nehmen. Dadurch sollen sich Krankheitsblockaden lösen. Die einzelnen Blüten mischen Sie dabei ganz nach Bedarf.

Bachblüten wendet man bereits seit ihrer Entwicklung durch Dr. Bach in den 1930er Jahren am Menschen an. Mit der Zeit haben sie einen wahren Siegeszug erlebt. Heute nutzt man sie in vielen Haushalten.

Für unsere Hunde können Bachblüten hervorragende natürliche Alternativen sein. Und das in vielen Lebenslagen.

Dosierung: Wie viel Bachblüten für Hund?

Die Dosierung richtet sich nach der Größe Ihres Vierbeiners. Generell rät man dazu, Bachblüten zu Beginn 3 Mal täglich zu verabreichen:

  • kleine Hunde 4 Tropfen
  • mittlere Hunde 6 Tropfen
  • große Hunde 8 bis 10 Tropfen
Sobald sich der Zustand Ihres Hunds verbessert, können Sie reduzieren. Dann reicht eine zweimalige Gabe pro Tag. Kommt es zu einer Verschlechterung bei Ihrem Hund, erhöhen Sie die Gabe wieder.

Mit dieser einfachen Dosierungsanleitung können Sie die Tropfen jeweils an die aktuelle Situation anpassen.

Handelt es sich um einen akuten Notfall? Dann können Sie die Tropfen auch stündlich verabreichen. Bis sich die Situation für Ihren Vierbeiner verbessert.

Die ideale Anwendung erfolgt über die Schleimhäute. Daher wäre es optimal, wenn Sie Ihrem Hund die Tropfen direkt ins Maul geben. Funktioniert das nicht, können sie ein Stück Käse zu Hilfe nehmen, oder Leberpastete.

Woraus bestehen Rescue Tropfen?

Besonders beliebt sind die Notfalltropfen oder Rescue Tropfen. Sie sind sozusagen die natürliche Erste Hilfe bei allen Ereignissen, die Ihren Hund beunruhigen. Also bei allen Vorkommnissen, die ihn ängstigen oder schockieren können.

Rescue Tropfen bestehen aus einer Mischung von fünf Blüten. Es ist die einzige fertige Mischung, die Dr. Bach hergestellt hat. Rescue Tropfen oder Notfalltropfen bestehen aus:

  • Cherry Plum, Kirschpflaume
  • Clematis, Waldrebe
  • Impatiens, drüsentragendes Springkraut
  • Star of Bethlehem, doldiger Milchstern
  • Rock Rose, gemeines Sonnenröschen
Bach Rescue Mischung mit Cherry Plum, Kirschpflaume
Bach Rescue Mischung mit Cherry Plum, Kirschpflaume

Diese Blüte ist dann angezeigt, wenn Ihr Hund unter Hochspannung steht. Er neigt zu überschießenden Reaktionen. Dabei wirkt er regelrecht hysterisch. Ihr Hund verkriecht sich. Er ist angsterfüllt. Wenn Sie ihm zu nahe kommen, könnte er zubeißen.

Clematis: Waldrebe

Die Waldrebe ist die Blüte für einen Tagträumer. Ihr Hund schläft viel und ist teilnahmslos. Er kann sich bei Aufgaben schlecht konzentrieren. Vielleicht hat Ihr Hund bereits viel Leid erlebt. Daher hat er einen Schutzschild um sich aufgebaut.

Impatiens: drüsentragendes Springkraut

Ihr Hund ist voller Ungeduld. Er ist hektisch und kaum zu bändigen. Ihr Hund schlingt sein Futter hinunter. Und Leckerchen reißt er Ihnen beinahe aus der Hand. Ihr Hund lernt zwar sehr schnell. Er lässt sich aber durch alles ablenken. Damit festigt er Erlerntes nicht. Ruhepausen gibt es kaum.

Bach Rescue Mischung mit Impatiens, Springkraut
Bach Rescue Mischung mit Impatiens, Springkraut

Star of Bethlehem: doldiger Milchstern

Diese Blüte ist die sogenannte Trostblüte. Sie ist für besonders schwere seelische Traumata die richtige Wahl. Ihr Hund hat Schreckliches erlebt. Er ist zurückgezogen und verzweifelt. Er frisst nicht und ergibt sich in sein Leid. Unsauberkeit und Aggression sind bei Ihrem Hund nicht ungewöhnlich.

Rock Rose: gemeines Sonnenröschen

Ihr Hund ist voller Angst. Diese geht bereits in Panik über. Dabei kann sich die Angst auf Situationen beziehen, die er bereits erlebt hat. Oder auf jene, die völlig neu sind. Ihr Hund steht angstvoll wie versteinert. Oder er läuft panisch aus der Situation. Ein Festhalten verstärkt die Panik.

Bach Rescue Mischung mit Rock Rose, Sonnenröschen
Bach Rescue Mischung mit Rock Rose, Sonnenröschen

Diese fünf Blüten können Sie einzeln oder in Verbindung mit anderen Blüten verabreichen. Gemeinsam bilden sie die Notfalltropfen als Beruhigungsmittel. Herkömmliche Blütenmischungen benutzt man für die längerfristige Einnahme. Entgegen anderen Mischungen eignen sich Rescue Tropfen für akute Situationen.

Wie oft Rescue Tropfen Hund?

Eine Bachblütentherapie können Sie über längere Zeit durchführen. Die Rescue Tropfen eignen sich jedoch eher für den Akutfall bei Ihrem Hund.

Handelt es sich um ein längerfristiges Problem Ihres Vierbeiners? Dann sollten Sie sich von einer erfahrenen Tierärztin eine auf Ihren Hund zugeschnittene Mischung herstellen lassen.

Gleiches machen Apothekerinnen. Diese Mischung können Sie Ihrem Hund dann über einen längeren Zeitraum geben.

Mit ein wenig Erfahrung können Sie natürlich die benötigte Mischung selbst herstellen. Dazu können Sie einen gesamten Satz an Bachblüten kaufen. Oder Sie lassen sich die gewünschte Mischung im Fachhandel mischen. Oder in der Apotheke.

Bachblüten stellt man in der Regel mithilfe von Alkohol als Konservierungsmittel her. Mittlerweile gibt es jedoch im Handel spezielle Rescue Tropfen für Hunde (Bach Original Rescue Pets) und Kinder. Diese kommen ohne Alkohol aus. Falls Sie lieber auf Globuli zurückgreifen, haben Sie ebenfalls diese Alternative.

AngebotBestseller Nr. 1
Bach Original Bach-Blüten RESCURA Tropfen Pets für Tiere, 10 ml Lösung
  • enthält hochwertige Bach-Blüten-Essenzen
  • zur Verbesserung des Wohlbefindens
AngebotBestseller Nr. 3
Bach RESCURA Pets Tropfen: Original Rescue Bachblüten-Mischung für emotionales Wohlbefinden Ihrer Haustiere, 10ml
  • SPEZIELL FÜR TIERE: Mit Bach RESCURA Pets können Sie Ihre Haustiere bei Herausforderungen unterstützen. Ob Gewitter oder Feuerwerk, Tierarztbesuch, Autofahrt oder Trennungsangst
  • NATÜRLICH & HANDGEPFLÜCKT: Edward Bach's berühmte Bach-Blütenmischung, handgepflückt aus seinem Garten in Oxfordshire, England. Die Tropfen enthalten seine Originalmischung aus 5 Bachblüten

Erfahrungen: Wie lange dauert es bis Rescue Tropfen wirken?

Nebenwirkungen sind bei Bachblüten nicht zu erwarten. Vielleicht werden Sie jedoch feststellen, dass sich Situationen durch die Gabe verschlechtern können.

Das ist vollkommen normal und wird als Erstverschlimmerung bezeichnet. Trotzdem sollten Sie die Blüten Ihrem Hund weiterhin geben. Bis sich seine Symptome bessern.

Bachblüten stehen immer wieder in der Kritik, ebenso wie die Homöopathie. Sie seien völlig wirkungslos. Und schließlich sei es nur der Placebo-Effekt, der sich bemerkbar mache.

Soweit zu den Argumenten der Kritiker. Ich verstehe das, schließlich glaubte ich lange Zeit selbst nicht an alternative Medizin. Bis ich die Wirkung von Globuli an mir selbst testete, mit großem Erfolg. Und falls dieses Ergebnis nur auf dem Placebo-Effekt beruhen sollte, kann ich sehr gut damit leben.

Fakt ist, diese Blüten und die Rescue Tropfen wahre Wunder vollbringen können, gerade bei Kindern und Hunden.

Rescue Tropfen Hund: Bach Rescue Remedy vet
Rescue Tropfen Hund: Bach Rescue Remedy vet

Lassen Sie sich also nicht davon abbringen, die Blütenmischung für Ihren Hund zu versuchen. Sie werden schnell merken, ob Ihr Tier darauf anspricht oder nicht. Mit der richtigen Beobachtungsgabe können Sie damit viel erreichen. Schaden können Sie Ihrem Hund auf keinen Fall.

Gratis Spickzettel bekommen

Tragen Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein. Und Sie bekommen den praktischen Spickzettel mit verbotenen Lebensmitteln gratis für Ihren Hund.

Was dürfen Hund nicht fressen?

Dogco bei Pinterest entdecken

Dogco Logo
Scroll to Top