Entenfleisch für Hunde

Überlegen Sie auch, Ihrem Hund mal Entenfleisch zu füttern? Zumeist ist Ente nur in hochwertigem Fertigfutter enthalten.

Einige Teile der Ente kommen getrocknet als Snack in den Handel. Dazu gehören der Kragen, die Füße und Teile der Flügel. Entenfleisch geschnitten und getrocknet ist bei Hunden besonders beliebt.

Können Hunde Ente essen?

Für die Rohfütterung gibt es Entenfleisch bereits fertig gewolft, gewürfelt sowie tiefgekühlt und teilweise mit Innereien.

Rohes Entenfleisch muss sehr kräftig rot bis rotbraun in der Farbe sein. Bei frischem Fleisch darf der Geruch nicht zu intensiv sein. Diese Grundregel gilt eigentlich immer bei rohem Fleisch.

Und da es sich bei Ente um Geflügelfleisch handelt, müssen Sie auf absolute Hygiene zu achten. Bei jedem Geflügel sollte das eigentlich klar sein.

Tipp: Josera Sensiplus Hundefutter mit Ente

Einige der wenigen Trockenfuttersorten mit Ente ist Josera Sensiplus:

Angebot
JOSERA SensiPlus (1 x 15 kg) | Hundefutter mit Ente für empfindliche Hunde | Super Premium Trockenfutter für ausgewachsene Hunde | 1er Pack
  • Kontrollierte und Hochwertige Zutaten – ohne den Zusatz von Weizen, Soja und Zucker sowie künstlichen Farb- und Aromastoffen
  • Für Sensible Fellnasen Geeignet – durch ausgewählte, gut verträgliche und bekömmliche Zutaten eignet sich dieses Premiumfutter besonders für den empfindlichen Hundemagen

Ist Ente gut für Hunde?

Entenfleisch ist bekannt für seinen hohen Fettanteil. Aufgrund diese hohen Fettgehalts sollten Sie die Haut nicht vollständig mit füttern, insbesondere gilt das beim Barfen.

Rohes Entenfleisch mit rotbrauner Farbe der Keule
Rohes Entenfleisch mit rotbrauner Farbe der Keule

Das Fett konzentriert sich direkt unter der Haut. Damit ist das Entenfleisch aber reich an ungesättigten Fettsäuren, was es gut verträglich macht. 100 Gramm Entenfleisch enthalten 18 Gramm Eiweiß.

Dazu ist Ente reich an Vitaminen der B-Gruppe, Eisen, Zink und Kupfer. Für den menschlichen Verzehr werden bevorzugt die Brüste verwendet. Daneben kommen auch ganze Enten in den Handel. Die Leber wird für Pasteten verwendet.

Für die Futtermittelproduktion werden vorwiegend Rücken, Flügel, Hals, Füße und Innereien verwendet.

Bestseller Nr. 1
Dehner Premium Hundesnack, Entenbrustfilet in Streifen, 500 g
  • Schmackhafter Snack im wiederverschließbaren Frischebeutel
  • Aus hochwertigem Entenbrustfilet, schonend getrocknet
Bestseller Nr. 2
SnackOMio saftige Entenbrust Filetstreifen Premium Kausnack für Hunde, 500 g, 1er Pack (1 x 0.5 kilograms)
  • schonend luftgetrockneter Hundesnack
  • Eine Artgerechte, Natur- und Beutenahe Hundebelohnung, bieten die Snacks von SnackOMio. Unser wichtigster Lieferant, die Natur, liefert uns alle wichtigen Bestandteile.
Bestseller Nr. 3
bontoy Entenbrustfilet - 500 Gr. OHNE ZUSATZSTOFFE 100% Entenfleisch
  • Entenbrustfilet - OHNE ZUSATZSTOFFE 100% Entenfleisch
  • Reines Naturprodukt aus Entenfleisch
Bestseller Nr. 4
DOKAS Entenbrust in Scheiben – Getreidefreier Premium Snack für Hunde – aus Entenbrustfilet – 1 x 900 g
  • 100% Entenbrustfilet im Fleischanteil: Das luftgetrocknete Hundeleckerli von DOKAS ist fettarm sowie getreide-, soja- und glutenfrei - die perfekte bekömmliche Belohnung für jeden Hund
  • Die Entenbrust in Streifen ist immer die richtige Wahl: Ob als Leckerchen für zwischendurch oder beim Spielen - für ein glückliches Zusammenleben von Mensch & Tier

Entenfleisch mit hohem Fettanteil

Ente kommt in unseren Breiten eher selten auf den Tisch. Sie ist speziellen Anlässen wie Weihnachten vorbehalten.

Anders ist das in Asien, wo die Ente zu den beliebtesten Fleischsorten zählt. China ist daher mit Abstand der weltweit größte Entenfleischproduzent. Frankreich produziert immerhin etwa ein Zehntel der chinesischen Enten-Fleischmenge.

Entenfleisch für Hunde: Hat Hundefutter mit Ente Vorteile?
Entenfleisch für Hunde: Hat Hundefutter mit Ente Vorteile?

Die Enten, die heute auf den Markt kommen stammen von der Stockente ab. Bekannt ist vor allem die Pekingente. Für die Futtermittelindustrie ist die klassische Hausente von Bedeutung.

Gratis Spickzettel bekommen

Tragen Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein. Und Sie bekommen den praktischen Spickzettel mit verbotenen Lebensmitteln gratis für Ihren Hund.

Was dürfen Hund nicht fressen?

Über die Autorinnen

Tausende Besucherinnen lesen jeden Tag unseren Blog. Dafür sind wir sehr dankbar. Wir bleiben unserem Motto treu und setzen uns weiterhin für einen liebevollen Umgang mit Hunden ein. Wenn Sie uns eine Nachricht schicken wollen, besuchen Sie am besten hier die Kontaktseite.
Scroll to Top