Bayerische Hundenamen

Wie wäre es mit einem bayerischen Namen für Ihren Hund? Bestimmt ist bei den lustigen, schönen und originellen, bayerischen Namen in unserer Liste einer für Ihren Vierbeiner dabei.

Bayerische Hundenamen: Weiblich und männlich als Liste mit Bedeutung
Bayerische Hundenamen: Weiblich und männlich als Liste mit Bedeutung

Bayerische Hundenamen, weiblich für Hündin

Liesl
Die Herkunft des Namens ist nicht eindeutig geklärt. Die volle Version des Namens ist Elisabeth. Das stammt aus dem Hebräischen. In der Bibel ist Elisabeth die Mutter des Täufers Johannes.

Gigi
Im deutschsprachigen Raum ist Gigi meist die Abkürzung von Brigitte. In Frankreich tragen oft Frauen namens Virginie oder Georgine diesen Spitznamen. Die Übersetzung aus dem Lateinischen ist “die Jungfräuliche”.

Traudl
Dieser weibliche Kurzname ist verbreitet bei Personen, die mit vollem Namen Edeltraud, Gertrud oder Waltraud heißen. Die sympathische Variante Traudl ist in Bayern sehr beliebt.

Gretl
Gretl bedeutet “die Perle”. Der ganze Name Margarete stammt vom griechischen Wort “Margarita” ab. Ein weiterer Spitzname von Margarete ist Gretchen. Ein schöner, wohlklingender Name für Ihre Hündin.

Nessi
Der Name Vanessa hat verschiedene Bedeutungen. Am geläufigsten ist aber die Verbindung zur griechischen Göttin Phanessa. Nessi ist ebenfalls der Spitzname von Agnes. Dieser bedeutet “die Heilige” und man kennt ihn hierzulande bereits seit dem 10. Jahrhundert. Wenn Ihre Vierbeinerin eine sehr brave und ausgeglichene Hündin ist, passt dieser Name gut zu ihr.

Walli
Wenn Sie eine Walburga oder Valerie kennen, haben Sie diesen Spitznamen bestimmt schon einmal gehört. Das Wort “valere” bedeutet gesund sein oder stark sein. Die Bedeutung ist dementsprechend “die Gesunde” oder “die Starke”. Die bayerische Koseform Walli klingt freundlich und liebenswert. Dieser Name passt aufgrund seiner Bedeutung perfekt zu einer echten, vierbeinigen Kämpferin.

Lotti
Lotti und Lotte sind heute populäre Mädchennamen. In Süddeutschland sind diese Namen die kurzen Varianten zu Charlotte. Der Name stammt aus dem Französischen und heißt übersetzt “die Freie”. Ist Ihre Hündin ein freiheitsliebender Wildfang? Dann ist dieser Name genau richtig.

44 schönsten Hundenamen,

Tragen Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein. Und Sie bekommen das E-Book mit den schönsten Namen gratis für Ihren Hund.

die jeder Hundebesitzer kennen sollte

Mitzi
Der schöne Name Mitzi ist der Spitzname von Maria. Vor allem in Bayern tragen viele Frauen diesen Namen. Bekannteste Namensträgerin ist die Mutter Jesu.

Evi
Die deutsche Bedeutung von Evi ist “das Leben”. Evi kommt aus der hebräischen Sprache. Dieser Name ist passend für eine Hündin, die eine zweite Chance bekommen hat. Eine andere Version von Evi ist Eva. Dieser Name ist in Bayern weit verbreitet.

Biene
Jede Sabine wurde sicher im Laufe ihres Lebens schon mindestens einmal Biene genannt. Kein Wunder, der Name klingt ansprechend und sympathisch. Biene kommt aus dem Dänischen und bedeutet “vom Stamm der Sabiner”.

Bayerische Hundenamen, männlich für Rüden

Gustl
Gustl ist die bayerische Kurzform für August oder Gustav. Der bekannteste Namensträger dürfte der Schauspieler Gustl Bayrhammer sein, der den Meister Eder in der Kinderserie Pumuckl gespielt hat.

Anderl
Anderl ist die bayerische Form des weit verbreiteten Namens Andreas. Seinen Ursprung hat Andreas im Griechischen und stammt vom Wort “andreios” ab, was “tapfer” oder “männlich” bedeutet.

Sepp
Die Kurzform des Namens Joseph ist seit Jahrhunderten ein sehr beliebter Name in Bayern und man übersetzt ihn mit “Gott gibt einen weiteren Sohn”. Im Alten Testament der Bibel ist Joseph der elfte Sohn Jakobs. Joseph stammt aus dem Hebräischen.

Baldi
Dieser traditionsreiche Name ist ebenfalls hebräisch. Der volle Name lautet Balthasar. Bekannt ist er vor allem als Name einer der Heiligen Drei Könige. Vielleicht kennen Sie ja bereits einen Baldi?

Loisl
Loisl ist die Koseform von Alois, einem Namen der schon eher typisch bayerisch klingt.

Wastl
Wastl ist eine Kurzform des Namens Sebastian. Dieser geht wiederum zurück auf die griechische Stadt Sebaste. Im Deutschen könnte man das griechische Wort “sebastos” übersetzen mit “ehrbar” oder “erhaben”. Dieser Name würde gut zu einem stolzen, selbstbewussten Rüden passen.

Schorsch
Schorsch ist einer der bekanntesten Namen in Bayern. Die nicht-bayerische Form ist Georg und die ist im Rest Deutschlands weit verbreitet. Georg kommt in seiner Ursprungsform Georgios aus Griechenland und bedeutet so viel wie “Bauer”.

Maxl
Maximus ist der volle Name von Maxl und stammt aus dem Lateinischen. Maximus heißt “der Größte”. Diesen Namen sollte also ein großer, imposanter Hund tragen.

Momo
Momo ist die Abkürzung für Moritz. Der Name Moritz kommt aus dem Latein abgeleitet vom Heiligen Mauritius. Hierzulande bekannt aus Wilhelm Buschs Geschichte “Max und Moritz” oder durch den deutschen Schauspieler Moritz Bleibtreu. Ins Deutsche übersetzt bedeutet Moritz “der Dunkle” oder “der aus Mauretanien Stammende”.

Edi
Edi nennt man in Bayern Personen, die eigentlich mit vollem Namen Eduard oder Edmund heißen. Eduard hat seinen Ursprung im Französischen, Edmund stammt aus dem Englischen. Beides heißt übersetzt “Hüter des Schatzes” oder “Beschützer des Erbguts”. Der bekannteste Edmund in Deutschland dürfte der deutsche Politiker Edmund Stoiber sein.

Fritz
Mögen Sie den Namen Fritz? Diese Koseform von Friedrich wird in den letzten Jahren wieder sehr beliebt. Der Name stammt aus dem Althochdeutschen und bedeutet “der Beschützer”. Der Name passt gut zu einem mutigen Hund.

Benne
Nach Joseph Ratzingers Entscheidung, sich Papst Benedikt XVI zu nennen, hat der Name einen Aufwärtstrend erlebt. Die bayerische Kurzform Benne ist als Name zudem in Schweden und Dänemark sehr beliebt. Die Bedeutung des Namens ist “der Gesegnete”.

Bayerische Schmankerl

Bayern gilt als das beliebteste Urlaubsziel in Deutschland. Neben Weißwurst und Bier hat Bayern herrliche Landschaften, Kunst und Kultur und tolle Ausflugsziele zu bieten.

Bayerische Hundenamen: Weiblich und männlich mit Bedeutung
Bayerische Hundenamen: Weiblich und männlich mit Bedeutung

Bei der Auswahl des passenden Namens für Ihren Hund gelten keine Regeln. Sie haben die Wahl und können Ihrer Kreativität freien Lauf lassen.

Weitere Namensvorschläge für Hunde

Haben Sie keinen passenden Namen für Ihren Hund finden können? Weitere Namenslisten finden Sie hier als Übersicht. Und viele weitere Namenslisten finden Sie auf diesen Seiten:

44 schönsten Hundenamen,

Tragen Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein. Und Sie bekommen das E-Book mit den schönsten Namen gratis für Ihren Hund.

die jeder Hundebesitzer kennen sollte

Scroll to Top