Baldrian für Hunde?

Das Arzneimittel Baldrian ist eines der bekanntesten Beruhigungsmittel hierzulande. Am Tag hilft Baldrian gegen Unruhe und Aufgeregtheit. Nachts unterstützt er einen ruhigen und erholsamen Schlaf.

Durch seine rein pflanzliche Wirkung ist Baldrian fast vollkommen frei von Nebenwirkungen. Daher ist er gut als Beruhigungsmittel für Hunde geeignet. Wir erklären Ihnen, wann die Verabreichung von Baldrian für Hunde sinnvoll sein kann.

Bestseller Nr. 1
Hello Animal Anti Stress Presslinge – hochdosiert Baldrian Beruhigungsmittel für Katzen und Hunde – wirkt unterstützend gegen Panikattacken, innere Unruhe und Angststörungen, rezeptfrei
  • Unser Produkt unterstützt Ihren geliebten Vierbeiner besser durch unvorhersehbare Situationen zu kommen sowohl ihnen die Angst und Panik zu nehmen. Wir garantieren beste deutsche Premium Qualität...
  • Anwendung: Es wird empfohlen unsere Presslinge mindestens zwei Tage vor einem gewünschten beruhigenden Effekt, 2xtäglich zu verabreichen. Vorbeugend können unsere Presslinge 2x die Woche ins Futter...

Kann ich meinem Hund Baldrian geben?

Den Begriff Baldrian kennen Sie bestimmt. Doch wissen Sie eigentlich, was das genau ist und wie er bei Hunden wirkt? Echter Baldrian ist eine krautige Pflanze. Allgemein ist die Heilpflanze auch unter den Namen Großer Baldrian (lat. Valeriana officinalis), Stinkwurz oder Katzenkraut bekannt.

Denn Baldrian ist nicht nur für Ihren Hund gut, sondern auch für andere Tiere. Sein besonderer Duft wirkt sehr anziehend auf Katzen und Kater. Die Pflanze verströmt für sie einen ähnlichen Geruch wie bestimmte Hormone von weiblichen Katzen während der Paarungszeit.

Bei guten Bedingungen wird ein Baldrianstrauch bis zu zwei Meter hoch. Die Pflanze wächst vor allem in Europa und Asien. Baldrian liebt feuchte Untergründe und übersteht sogar die ein oder andere Überschwemmung.

Die muss er wegstecken können. Denn am liebsten wächst er an Ufern von Bächen oder Flussläufen. Es könnte sogar sein, dass Sie Baldrian auf einer Ihrer Gassirunden im Wald entdecken. Ist der Boden feucht genug, fühlt er sich an solchen Orten sehr wohl.

Wie kann ich meinen Hund entspannen?

Die Behandlung mit Baldrian kann bei Stress auslösenden Ereignissen Ihres Vierbeiners Sinn machen. Reagiert Ihr Haustier sehr ängstlich, können Sie ihm Baldrian verabreichen.

Anwendungsgebiete für Baldrian:

  • Mittel gegen Stress
  • bei Angst und Angstzuständen des Hundes
  • Nervosität und Unruhe bis zur Panik
  • gegen innere Anspannung

Hin und wieder ist Baldrian eine gute Möglichkeit für Ihren Hund, sich zu entspannen. Dies kann bei längeren Autofahrten angebracht sein. Oder, um den Stresslevel wegen lauter Geräusche zu senken, vor allem an Silvester.

Dauerhaft sollten Sie Ihrem Vierbeiner jedoch keine Beruhigungsmittel geben.

Ist Baldrian für Hunde schädlich?

Bei Baldrian handelt es sich um ein meist harmloses, natürliches Beruhigungsmittel. Dennoch ist es ratsam, sich vor der Verabreichung mit Ihrer Tierärztin abzustimmen.

Selten können allergische Reaktionen bei Ihrem Hund auftreten. Denn manche Hunde vertragen die ätherischen Öle der Pflanze nicht.

Wie viel Baldrian für den Hund?

Fangen Sie die Dosierung bei Ihrem Hund immer mit einer sehr kleinen Menge an. Baldrian braucht Zeit, bis der beruhigende Effekt eintritt. Erst nach einer Stunde beginnt Baldrian, beruhigend auf Ihren Hund zu wirken.

Eine regelmäßige Einnahme verbessert die Wirkung bei Ihrem Liebling. Sinnvoll kann beispielsweise eine Baldriankur Ihres Hunds über einen Zeitraum von zehn Tagen sein.

Richtige Anwendung von Baldrian

Die Heilkraft der Pflanze steckt zum Großteil in der Baldrianwurzel. Hierzu gibt es verschiedene Studien. In diesen erforschte man die Wirkung der ätherischen Öle und Inhaltsstoffe der Heilpflanze.

Diese treten in den Nervenzellen Ihres Hunds in Wechselwirkung. Baldrian wirkt dadurch entspannend und entkrampfend bei Hunden sowie Menschen.

Diese pflanzliche Beruhigungsmittel gibt es in verschiedenen Formen für Ihren Vierbeiner. Zum Beispiel als Tee, Tropfen oder Tabletten. Am einfachsten ist die Anwendung bei Ihrem Liebling als Tee. Oder in flüssiger Form als Tropfen. Diese Variante akzeptieren Hunde normalerweise am besten.

Achten Sie bei der Verwendung von Baldriantropfen unbedingt darauf, dass sie keinen Alkohol enthalten. Es gibt hier spezielle Baldriantropfen für Hunde. Die Tropfen können Sie bequem einfach mit dem Hundefutter mischen. Alternativ geben Sie sie ins Trinkwasser.

Bestseller Nr. 1
Hello Animal Anti Stress Presslinge – hochdosiert Baldrian Beruhigungsmittel für Katzen und Hunde – wirkt unterstützend gegen Panikattacken, innere Unruhe und Angststörungen, rezeptfrei
  • Unser Produkt unterstützt Ihren geliebten Vierbeiner besser durch unvorhersehbare Situationen zu kommen sowohl ihnen die Angst und Panik zu nehmen. Wir garantieren beste deutsche Premium Qualität...
  • Anwendung: Es wird empfohlen unsere Presslinge mindestens zwei Tage vor einem gewünschten beruhigenden Effekt, 2xtäglich zu verabreichen. Vorbeugend können unsere Presslinge 2x die Woche ins Futter...
Bestseller Nr. 2
alphazoo seelenruhe 50 Tabletten | Beruhigungsmittel für Hunde mit Hanföl und Baldrian | gegen Stress und Angst | natürliche Entspannung für Hunde mit hoher Akzeptanz
  • FLEXIBLE ANWENDUNG – Beruhigung und Entspannung, egal ob in stressigen oder beängstigenden Situationen wie z.B. Silvester, Reisen bzw. Autofahren, Verlustangst, Trauer, Aggression, Hyperaktivität.
  • GESTEIGERTE LEISTUNGSFÄHIGKEIT – Die leistungssteigernde Taigawurzel hat eine positive Wirkung auf das Immunsystem und erhöht die Konzentrationsfähigkeit des Tieres.
Bestseller Nr. 3
Annimally Hunde Relax Tabletten - Beruhigungsmittel für Hunde mit Baldrian, Johanneskraut, L-Tryptophan, 120 Tabletten gegen Angst, Stress & für Reise - hohe Akzeptanz
  • 𝗡𝗔𝗧Ü𝗥𝗟𝗜𝗖𝗛𝗘𝗥 𝗔𝗡𝗦𝗔𝗧𝗭 - Wir setzen auf die Kraft der Natur und bauen auf die Gesundheit des Tieres. Unser Beruhigungsmittel für Hunde hat Baldrian,...
  • 𝗕𝗘𝗥𝗨𝗛𝗜𝗚𝗘𝗡𝗗𝗘 𝗪𝗜𝗥𝗞𝗨𝗡𝗚 - Bei Angst und Stresssituationen wie Gewitter, Silvester, Reisen oder auch Tierarztbesuche sind unsere Hunde...

Stressige Situationen bewältigen

Oft gibt es Situationen, in denen Ihr Hund grundsätzlich gestresst oder angespannt reagiert. Dann ist es besser, die eigentliche Ursache des Problems zu lösen. Zum Beispiel, indem Sie Ihren Hund an die schwierige Situation gewöhnen. Und Ihrem Tier zeigen, dass nichts Schlimmes passiert.

Zusätzlich können Sie das homöopathisches Beruhigungsmittel Chamomilla in Betracht ziehen.

Baldrian für Hunde: Pflanzliches Mittel zur Beruhigung gegen Stress
Baldrian für Hunde: Pflanzliches Mittel zur Beruhigung gegen Stress

Eine weitere Möglichkeit ist es, eine erfahrene Hundetrainerin einzusetzen. Diese analysiert die Situationen, in denen Ihr Liebling zu einer Stressreaktion neigt. Der Profi kann Ihnen helfen, die Angstauslöser zu erkennen. Und das Problem aus der Welt zu schaffen.

Gratis Spickzettel bekommen

Tragen Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein. Und Sie bekommen den praktischen Spickzettel mit verbotenen Lebensmitteln gratis für Ihren Hund.

Was dürfen Hund nicht fressen?

Dogco bei Pinterest entdecken

Dogco Logo
Scroll to Top