13 Hundejahre in Menschenjahre

Dreizehn Jahre sind eine kurze Zeit für einen Menschen, aber eine lange Zeit für einen Hund.

Wo unser Sohn Alex mit 13 Jahren gerade erst anfängt, Interesse für das andere Geschlecht zu entwickeln und noch gut zehn Jahre lang wächst, nähert sich die gleichaltrige Hündin Laika schon dem Ende ihres Lebens.

Nur noch selten bewegt sie sich freiwillig von ihrem Sonnenplatz weg. Die Spaziergänge werden zur Qual. Und ihre einstmals dunkelbraune Schnauze ist stellenweise blass. Kleine graue Härchen zieren ihr Gesicht, umrahmen ihre trüb gewordenen Augen und verkleiden ihre knackenden Zehen.

Die Arthrose ist es, die sie lähmt. Ein grauer Star verschleiert ihre Sicht und das Gehör hat auch mal besser funktioniert. Kein Zweifel: Laika ist alt.

Wie viele Jahre sind 13 Hundejahre?

Ihr einstiger Spielgefährte Alex ist noch weit, weit von der Blüte seines jungen Lebens entfernt. Dagegen wird seine Hündin bald sterben.

Ein Jahr, vielleicht auch noch zwei. Viel mehr sieht der Tierarzt nicht, bis wir dem Labbi die finale Spritze geben müssen. Wir müssen sie „gehen lassen“, wie man euphemistisch zum Einschläfern sagt.

Aber warum ist das so? Wie alt ist unsere Laika wirklich in Menschenjahren gerechnet?

Zur Berechnung des tatsächlichen Hundealters gibt es verschiedene Ansätze. Nach mindestens einem von ihnen ist Laika bereits tot, obwohl sie zufrieden grunzend neben mir auf der Couch liegt. Natürlich, ich musste sie heben. Aber sie mag es so gern.

  • 75,3 Jahre für Hund bis 15 kg
  • 123,4 Jahre für Hund von 15 bis 45 kg
  • 169,4 Jahre für Hund ab 45 kg
  • 91 Jahre bei Anwendung der 7 Jahres Regel
  • 72 Jahre für Labrador Hündin

Ausführliche Informationen finden Sie im Artikel Hundejahre in Menschenjahre umrechnen.

Wie rechnet man 13 Hundejahre aus?

Der wohl geläufigste Ansatz der Umrechnung von Hunde- in Menschenjahre ist die Sieben-Jahres-Regel. Das funktioniert ganz einfach. Die Hundejahre mal sieben gerechnet sollen das tatsächliche Alter des Hundes in Menschenjahren ergeben.

Hundejahre * 7 = Menschenjahre

In Laikas Fall wären das 91 Jahre. In Bezug auf ihren individuellen Gesundheitszustand mag das vielleicht stimmen. Doch Rasse, Größe und Gewicht des Vierbeiners bleiben bei dieser Formel vollkommen unberücksichtigt.

Was ist mit der Dogge, die mit acht Jahren stirbt? Oder dem Chihuahua, der sich mit fünfzehn, sechzehn Jahren noch bester Gesundheit erfreut? Dabei liegt sein rechnerisches Alter irgendwo zwischen 105 und 112 Jahren.

Da kleine Hunde häufig länger leben, berücksichtigen moderne Ansätze zur Umrechnung auch das Gewicht, die Größe und die Zucht des betreffenden Tieres. Außerdem spielen Bewegung und Ernährung eine Rolle. Und auch die Hunderasse macht einen ganz erheblichen Unterschied aus.

Ist ein Hund mit 13 Jahren schon alt?

Eine weitere Regel teilt die Hunde in Gewichtsklassen ein. Wobei dieses System sehr vereinfachend wirkt.

  • Nach diesem Schema wäre ein dreizehn Jahre alter Hund unter 15 Kilo wäre in diesem Schema 75 Jahre alt
  • Ein mittelgroßer Hund zwischen 15 und 45 Kilo wäre bereits 123 Jahre alt.
  • Und ein Tier über 45 Kilogramm Körpergewicht wäre stolze 169 Jahre alt. Also ein Methusalem von einem Alter, das kein Mensch jemals erreichen wird. Jedenfalls nicht so lange wir noch den Stein der Weisen oder den Quell der ewigen Jugend auftreiben.

Zugegeben, ein Hund mit über 45 Kilo dürfte selten älter als zwölf werden.

Rassen dieser Gewichtsklasse haben selten eine Lebenserwartung, die weit über zehn Jahre hinausreicht. Weiter oben haben wir bereits Doggen, Irische Wolfshunde oder Bernhardiner genannt.

Aber was ist mit Laika, die mit ihren 28 Kilogramm Lebendgewicht in die Mittelklasse fällt. Und damit hat sie rechnerisch das eher unrealistische Alter von 123 Jahren erreicht haben?

Wie alt ist mein Labrador wirklich: Rechner?

Speziell für Labradore haben us-amerikanische Forscher eine genauere Formel entwickelt.

Zunächst liest sich die Formel komplizierter als die Sieben-Jahres-Regel. Das „Menschen“-alter des Hundes sei demnach 16 LN (Logarithmus Naturalis, in diesem Fall das Hundealter) plus 31.

16 * LN(13 Jahre) + 31

Nach dieser Formel wäre Laika 72 Jahre alt, also vergleichsweise jung.

Probieren Sie die Formel hier selbst aus

Ob Laika wirklich noch das Zeug dazu hätte, in Menschenjahren 80 Jahre alt zu werden? Das stelle ich selbst bei allerbester Fütterung und anderer genetischer Grundlage infrage

Schließlich würde die Labrador Hündin dann nochmal rund acht oder neun Jahre leben. Und ich kenne keinen Labrador der 20 Menschenjahre alt wurde. Somit kann diese Formel nur bedingt zur Ermittlung des wahren Hundealters herangezogen werden. 

Hunde altern anders als Menschen

Der Grund ist einfach. Hunde altern nicht unbedingt schneller, aber grundlegend anders als Menschen. Deshalb ergibt jedes Berechnungsmodell um Hundejahre in Menschenjahre umzurechnen andere Werte.

In den ersten Lebensjahren sind die Entwicklungssprünge groß.

Wir Menschen brauchen viele Jahre, um die Adoleszenz und später das endgültige Erwachsenenalter von 25 Jahren zu erreichen. Denken wir nochmal zurück an Alex.

Hingegen sind die meisten Hunde nach zwei Jahren fertig. Dann können sie selbst Welpen gebären, haben keine oder kaum noch Flausen im Kopf. Hunde gelten schneller als erwachsen.

Später verlangsamt sich dieser Prozess. Wo wir Menschen kontinuierlich weiter altern, hören Hunde quasi auf.

Rechner und Tabelle für 13 Hundejahre
Rechner und Tabelle für 13 Hundejahre

Interessieren Sie sich für ein anderes Hundealter? Klicken Sie einfach auf die Zahl, um direkt zur passenden Seite zu springen. Dort erklären wir weitere Jahre als 13 Hundejahre:

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20

Ab einem Alter von rund sieben Jahren bauen sie langsam ab, wie man an Laika deutlich sieht. Aus dem ehemaligen Energiebündel ist eine ruhige alte Hündin geworden.

Die Tränen meiner Augen steigen auf, als ich ihr über den Kopf streiche. Dabei habe ich die Worte des Arztes im Kopf.

Ein Jahr. Vielleicht noch zwei.

Es sollen schöne Jahre werden. So viel steht fest.

13 Hundejahre in Menschenjahre: Hundealter umrechnen
13 Hundejahre in Menschenjahre: Hundealter umrechnen

Denn am Ende zählt vielleicht gar nicht das Alter. Sondern das, was der Hund einem schenkt, so lange sie hier ist. Und wie sie mit ihrer warmen Schnauze jeden noch so trüben Gedanken verscheucht.

Gratis Spickzettel bekommen

Tragen Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein. Und Sie bekommen den praktischen Spickzettel mit verbotenen Lebensmitteln gratis für Ihren Hund.

Was dürfen Hund nicht fressen?

Über die Autorinnen

Tausende Besucher lesen jeden Tag unseren Blog. Dafür sind wir sehr dankbar. Wir bleiben unserem Motto treu und setzen uns weiterhin für einen liebevollen Umgang mit Hunden ein. Wenn Sie uns eine Nachricht schicken wollen, besuchen Sie am besten hier die Kontaktseite.

Dogco bei Pinterest entdecken

Dogco Logo
Scroll to Top